Welche Warenwirtschaft Software funktioniert mit Prestashop?

Prestashop erfreut sich in den letzten zwei Jahren einer immer größeren Community und wird häufig als Einstiegs-Lösung für Online-Händler auf Basis von Open-Source Software genutzt. Die technologische Grundlage des Shopsystem ist PHP und das PHP Symfony Framework.

Das Produkt stammt aus Frankfreich bzw. einer ursprünglich französischen Entwickler Community. Bei Prestashop handelt es sich um ein Shopsystem (Shopsoftware) - eine echte Warenwirtschaftssystem-Funktionalität ist in darin standardmässig nicht vorhanden und muss über externe Systeme abgewickelt werden.

Prestashop hat wie auch andere Systeme wie Magento oder Shopware einen Erweiterungs Marketplace auf dem sich ein registrierter Kunde Erweiterungen zu seinem Shopsystem herunterladen kann (Marketplace ERP interfaces). Als deutschsprachiges Warenwirtschaftsprogramm ist Actindo unbedingt zu nennen. Actindo ist eine SaaS ERP Lösung mit Anbindung an sämtliche Online-Marktplätze wie Amazon, eBay usw. Die Actindo Lösung wird als SaaS (Software as a Service) Lösung betrieben und auf Basis monatlicher Miete beim Hersteller bezahlt.

Aufgrund relativ weniger Bewertungen zu den einzelnen Erweiterungen / Schnittstellenprodukten kann an dieser keine verbindliche Aussage zu der Qualität der Addons gemacht werden. Aus Erfahrung mit anderen OpenSource Lösungen, ist dringend darauf zu achten, dass die Schnittstellen auf Herz und Nieren werden, bevor diese in die engere Auswahl für die Einführung im eigenen Unternehmen fasst und vor allem bevor diese im Produktivbetrieb eingesetzt werden.

Welche Warenwirtschaft / ERP passt zu PrestaShop?

Die eCommerce Warenwirtschaft Software von Dreamrobot, reybexVARIO, Orgamax und Billbee scheinen vielversprechend in Bezug auf Funktionalität zu sein. Beide Systeme bieten eine Schnittstelle zu Presta an und bieten Funktionen zum Multichannel Support, Lager / Warenwirtschaft und Belegwesen an. Im einzelnen muss geprüft werden, ob diese Systeme den Anforderungen des eigenen Geschäftsmodells entsprechen.

Eine Möglichkeit zur Vermeidung von Warenwirtschaftsprogramm-Shopsystem-Schnittstellen bieten integrierte ERP Shopsysteme wie z.B. die Lösung von Plentymarkets oder MONDO MEDIA.